Title (eng)

String Quartet No. 4 op. 24 Editorial Report

Title (deu)

Streichquartett Nr. 4 op. 24 Editionsbericht

Editor

  Ernst-Krenek-Institut-Privatstiftung

Clemens Zoidl   Ernst Krenek Institut

Publishing

Ernst Krenek Edition

Description (deu)

Ernst Krenek Edition, Band 1 / Vol 1

Kreneks 4. Streichquartett, op. 24 entstand an einem Wendepunkt in Kreneks Leben und Schaffen. Begonnen in Breitenstein am Semmering und in Wien, vollendet in der Schweiz, illustriert es den raschen Wandel von Kreneks Selbstverständnis als Komponist: von radikaler Progressivität zur Berücksichtigung des Unterhaltsamen und gesellschaftlich Nützlichen der Neuen Musik, von frei-tonalem Expressionismus zu Neoklassizismus innerhalb von sieben Sätzen. Verschiedene Brüche in Kreneks Biographie führten dazu, dass das Werk in Vergessenheit geriet und trotz unterschiedlicher Bemühungen bis zum Erscheinen dieser Ausgabe keine öffentliche Verbreitung erfuhr.

Object languages

German

English

Date

2022

Rights

© All rights reserved

Identifiers